no cookies, please

Wir mögen Kekse aber keine Coo­kies. Des­halb müs­sen Sie auch keine ab­leh­nen. Über unsere Web­site erfas­sen wir nur die Da­ten, die abso­lut zum Funk­tion­ie­ren der Web­site nötig sind. Track­ing und Sta­tis­ti­ken inte­ressie­ren uns nicht. Wir ler­nen Sie lie­ber per­sön­lich ken­nen. Wenn sie uns besu­chen, be­kom­men Sie gerne ein paar Kekse, viel­leicht sogar selbst ge­backen.

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfa­chen Über­blick da­rüber, was mit Ihren perso­nen­bezo­genen Daten passiert, wenn Sie diese Web­site be­su­chen. Perso­nen­bezo­gene Daten sind alle Daten, mit denen Sie per­sön­lich identi­fiziert wer­den können. Aus­führ­liche Informa­tio­nen zum Thema Daten­schutz ent­neh­men Sie unse­rer unter diesem Text aufge­führ­ten Daten­schutz­erklä­rung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Daten­erfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Website­betreiber. Dessen Kontakt­daten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mit­teilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten han­deln, die Sie in ein Kontakt­formu­lar eingeben.

Andere Daten werden auto­ma­tisch oder nach Ihrer Ein­willi­gung beim Besuch der Web­site durch unsere IT- Systeme er­fasst. Das sind vor allem tech­nische Daten (z. B. Internet­browser, Betriebs­system oder Uhr­zeit des Seiten­aufrufs). Die Erfas­sung dieser Daten erfolgt auto­ma­tisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erho­ben, um eine fehler­freie Bereit­stel­lung der Web­site zu ge­währ­leis­ten. Andere Daten können zur Ana­lyse Ihres Nutzer­ver­haltens ver­wendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Em­pfänger und Zweck Ihrer gespei­cher­ten per­so­nen­bezo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Sie haben außer­dem ein Recht, die Berich­ti­gung oder Löschung dieser Daten zu ver­lan­gen. Wenn Sie eine Ein­willi­gung zur Daten­verar­bei­tung erteilt haben, können Sie diese Ein­willi­gung jeder­zeit für die Zu­kunft wider­rufen. Außer­dem haben Sie das Recht, unter be­stimm­ten Um­ständen die Ein­schrän­kung der Verar­bei­tung Ihrer per­so­nen­bezo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Des Wei­teren steht Ihnen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­digen Auf­sichts­behör­de zu. Hierzu sowie zu wei­teren Fragen zum Thema Daten­schutz können Sie sich jeder­zeit unter der im Im­pres­sum ange­ge­benen Adresse an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Ver­hal­ten sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet werden. Das ge­schieht vor allem mit so­ge­nann­ten Ana­lyse­pro­grammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Ana­lyse­pro­gram­men finden Sie in der fol­gen­den Daten­schutz­erklä­rung.


2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem exter­nen Dienst­leister gehos­tet (Hoster). Die per­so­nen­bezo­genen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespei­chert. Hier­bei kann es sich v. a. um IP-Adres­sen, Kon­takt­anfra­gen, Meta- und Kommu­ni­ka­tions­daten, Ver­trags­daten, Kon­takt­daten, Namen, Web­site­zugriffe und sons­tige Daten, die über eine Web­site gene­riert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Ver­trags­erfül­lung gegen­über unse­ren poten­ziellen und beste­hen­den Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Inte­resse einer siche­ren, schnellen und effi­zien­ten Bereit­stel­lung unseres Online-Ange­bots durch einen pro­fes­sio­nellen An­bieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur inso­weit ver­ar­bei­ten, wie dies zur Er­füllung seiner Lei­stungs­pflichten erfor­der­lich ist und unsere Wei­sungen in Bezug auf diese Daten be­folgen.


3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­lichen Daten sehr ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­bezo­genen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­lichen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie dieser Daten­schutz­erklä­rung.

Wenn Sie diese Web­site benutzen, wer­den ver­schie­dene per­so­nen­bezo­gene Daten erho­ben. Per­so­nen­bezo­gene Daten sind Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert werden können. Die vor­lie­gende Daten­schutz­erklä­rung er­läutert, welche Daten wir erhe­ben und wofür wir sie nutzen. Sie erläu­tert auch, wie und zu wel­chem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z. B. bei der Kommu­nika­tion per E-Mail) Sicher­heits­lücken auf­weisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zu­griff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Daten­verar­bei­tung auf dieser Website ist:

impuls labor design
Gauder Tischer GbR
Martin-May-Straße 7
60594 Frankfurt am Main

T +49 (0) 69 61 99 40 01
hallo@impulslabor.de

Verantwortliche Stelle ist die natür­liche oder juris­tische Per­son, die allein oder gemein­sam mit ande­ren über die Zwecke und Mittel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­bezo­ge­nen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) ent­scheidet.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Webseite sind unter ande­rem Tools von Unter­neh­men mit Sitz in den USA ein­ge­bun­den. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre per­so­nen­bezo­genen Daten an die US-Server der jewei­ligen Unter­neh­men weiter­gege­ben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Dritt­staat im Sinne des EU-Daten­schutz­rechts sind. US-Unter­neh­men sind dazu ver­pflichtet, per­so­nen­bezo­gene Daten an Sicher­heits­behör­den heraus­zuge­ben, ohne dass Sie als Betrof­fe­ner hier­gegen gericht­lich vor­gehen könnten. Es kann daher nicht aus­ge­schlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheim­dienste) Ihre auf US-Servern befind­lichen Daten zu Über­wa­chungs­zwecken ver­ar­beiten, aus­werten und dauer­haft speichern. Wir haben auf diese Verar­bei­tungs­tätig­keiten keinen Einfluss.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungs­vorgänge sind nur mit Ihrer aus­drück­lichen Ein­willi­gung möglich. Sie können eine bereits erteilte Ein­willi­gung jeder­zeit wider­rufen. Die Recht­mäßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­verar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf un­berührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grund­lage von Art.6 Abs. 1 Lit. E oder F DSGVO erfolgt, haben Sie jeder­zeit das Recht, aus Grün­den, die sich aus Ihrer be­son­de­ren Situa­tion erg­ben, gegen die Ver­arbei­tung Ihrer per­so­nen­bezo­genen Daten Wider­spruch ein­zu­legen; dies gilt auch für ein auf diese Bestim­mungen ge­stütztes Pro­filing. Die je­weilige Rechts­grund­lage, auf denen eine Verar­bei­tung beruht, ent­nehmen Sie dieser Daten­schutz­erklä­rung. Wenn Sie Wider­spruch ein­legen, werden wir Ihre be­trof­fenen per­so­nen­bezo­genen Daten nicht mehr ver­ar­beiten, es sei denn, wir können zwin­gende schutz­wür­dige Gründe für die Ver­ar­bei­tung nach­weisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Frei­heiten über­wiegen oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­machung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprüchen (Wider­spruch nach Art.21 Abs.1 DSGVO).

Werden Ihre per­sonen­bezo­genen Daten ver­ar­beitet, um Direkt­wer­bung zu betrei­ben, so haben Sie das Recht, jeder­zeit Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung Sie betref­fender pe­so­nen­bezo­gener Daten zum Zwecke der­ar­tiger Wer­bung ein­zu­legen; dies gilt auch für das Pro­filing, soweit es mit solcher Direkt­wer­bung in Ver­bin­dung steht. Wenn Sie wider­sprechen, werden Ihre per­so­nen­bezo­genen Daten an­schlie­ßend nicht mehr zum Zwecke der Direkt­wer­bung ver­wendet (Wider­spruch nach Art.21 Abs.2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Be­troffe­nen ein Be­schwer­de­recht bei einer Auf­sichts­behörde, ins­be­son­dere in dem Mit­glied­staat ihres ge­wöhn­lichen Auf­ent­halts, ihres Arbeits­platzes oder des Orts des mut­maß­lichen Ver­stoßes zu. Das Be­schwer­de­recht be­steht un­bescha­det ander­wei­tiger ver­waltungs­recht­licher oder gericht­licher Rechts­behelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung oder in Erfül­lung eines Ver­trags auto­ma­tisiert ver­ar­beiten, an sich oder an einen Dritten in einem gän­gigen, maschinen­les­baren For­mat aus­hän­digen zu lassen. Sofern Sie die direkte Über­tra­gung der Daten an einen anderen Ver­ant­wort­lichen ver­langen, erfolgt dies nur, soweit es tech­nisch mach­bar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­licher Inhalte, wie zum Bei­spiel Bestel­lun­gen oder An­fragen, die Sie an uns als Seiten­be­trei­ber senden, eine SSL- bzw. TLS- Ver­schlüsse­lung. Eine ver­schlüs­selte Ver­bin­dung erken­nen Sie daran, dass die Adress­zeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser­zeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­schlüsse­lung akti­viert ist, können die Daten, die Sie an uns über­mitteln, nicht von Dritten mit­gele­sen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der gelten­den gesetz­lichen Bestim­mungen jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­liche Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­bezo­genen Daten, deren Her­kunft und Em­pfänger und den Zweck der Daten­ver­arbei­tung und ggf. ein Recht auf Be­rich­tigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu wei­teren Fragen zum Thema per­so­nen­bezo­gene Daten können Sie sich jeder­zeit unter der im Im­pressum ange­ge­benen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­bezo­genen Daten zu ver­langen. Hierzu können Sie sich jeder­zeit unter der im Im­pressum ange­ge­benen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­beitung besteht in fol­gen­den Fällen:

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer per­so­nen­bezo­genen Daten ein­ge­schränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Spei­che­rung abge­sehen – nur mit Ihrer Ein­willi­gung oder zur Gel­tend­machung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprüchen oder zum Schutz der Rechte einer an­deren natür­lichen oder juris­tischen Per­son oder aus Grün­den eines wich­tigen öffent­lichen Inte­resses der Euro­päischen Union oder eines Mit­glied­staats ver­ar­beitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Im­pressums­pflicht ver­öffent­lichten Kon­takt­daten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­derter Wer­bung und Infor­ma­tions­mate­rialien wird hier­mit wider­sprochen. Die Betrei­ber der Seiten be­halten sich aus­drück­lich recht­liche Schritte im Falle der un­ver­langten Zusen­dung von Werbe­infor­ma­tionen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Auf dieser Website kommt aus­schließ­lich ein soge­nann­ter Session-Cookie zum Ein­satz, der einzig eine zufalls­gene­rierte Session-ID ent­hält. In einer Session werden Infor­ma­tionen auf dem Server zwischen­ge­speichert; z.B. zur Per­for­mance-Opti­mie­rung, um wieder­keh­rende Daten­bank­abfra­gen zu ver­meiden. Diese Infor­ma­tio­nen sind nie­man­dem zu­gäng­lich und über die Session-ID an Ihren Browser ge­koppelt. Nach Ihrem Besuch werden der Session-Cookie und die zuge­hö­rige server­ge­spei­cherte Session auto­ma­tisch ge­löscht. Der Session-Cookie selbst ent­hält keine per­sön­lichen Daten und kann nicht von anderen Web­sites aus­gelesen werden. Wenn Sie den Session-Cookie bloc­kieren, wird die Funk­tio­nalität dieser Web­site nicht beein­trächtigt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert auto­ma­tisch Infor­ma­tionen in so ge­nann­ten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser auto­ma­tisch an uns über­mittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit ande­ren Daten­quellen wird nicht vor­ge­nommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tigtes Inte­resse an der tech­nisch fehler­freien Dar­stellung und der Opti­mie­rung seiner Web­site – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kon­tak­tieren, wird Ihre An­frage inklu­sive aller daraus hervor­gehen­den per­so­nen­bezo­genen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens bei uns gespei­chert und ver­ar­beitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­willi­gung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre An­frage mit der Erfül­lung eines Ver­trags zu­sammen­hängt oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­licher Maß­nah­men erfor­der­lich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Ver­ar­bei­tung auf unserem berech­tigten Inte­resse an der effek­tiven Bear­beitung der an uns gerich­teten Anfra­gen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Ein­willi­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese ab­gefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontakt­anfra­gen über­sandten Daten ver­bleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­for­dern, Ihre Ein­willi­gung zur Spei­che­rung wider­rufen oder der Zweck für die Daten­spei­che­rung ent­fällt (z. B. nach ab­ge­schlosse­ner Bear­bei­tung Ihres An­liegens). Zwin­gende gesetz­liche Bestim­mun­gen – ins­beson­dere gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­fristen – bleiben unberührt.


5. Plugins und Tools

YouTube mit erweitertem Datenschutz

Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betrei­ber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erwei­terten Daten­schutz­modus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Infor­ma­tionen über die Be­sucher auf dieser Web­site speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weiter­gabe von Daten an YouTube-Part­ner wird durch den er­wei­terten Daten­schutz­modus hin­gegen nicht zwin­gend aus­geschlos­sen. So stellt YouTube – unab­hängig davon, ob Sie sich ein Video an­sehen – eine Verbin­dung zum Google Double­Click-Netz­werk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Web­site starten, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von YouTube her­gestellt. Dabei wird dem YouTube-­Server mit­ge­teilt, welche unserer Seiten Sie be­sucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account ein­geloggt sind, er­mög­lichen Sie YouTube, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­lichen Profil zuzu­ord­nen. Dies können Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account aus­loggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Star­ten eines Videos ver­schie­dene Cookies auf Ihrem End­gerät speichern oder ver­gleich­bare Wieder­er­kennungs­tech­no­logien (z.B. Device-Finger­prin­ting) ein­setzen. Auf diese Weise kann YouTube Infor­ma­tionen über Be­sucher dieser Web­site er­halten. Diese Infor­ma­tionen werden u. a. ver­wendet, um Video­statis­tiken zu er­fassen, die Anwen­der­freund­lich­keit zu ver­bessern und Betrugs­ver­suchen vor­zubeugen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Daten­ver­arbei­tungs­vor­gänge aus­gelöst werden, auf die wir keinen Ein­fluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Inte­resse einer an­spre­chen­den Dar­stellung unserer Online-Ang­bote. Dies stellt ein be­rech­tigtes Inte­resse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine ent­spre­chende Ein­willi­gung abge­fragt wurde, erfolgt die Ver­ar­bei­tung aus­schließ­lich auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Ein­willi­gung ist jeder­zeit wider­ruf­bar. Weitere Infor­ma­tionen über Daten­schutz bei YouTube finden Sie in deren Daten­schutz­erklä­rung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Karten­dienst Google Maps. An­bieter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funk­tionen von Google Maps ist es not­wendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Infor­ma­tionen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort ge­speichert. Der An­bieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Daten­über­tragung.Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Inter­esse einer ansprech­enden Dar­stellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site ange­ge­benen Orte. Dies stellt ein berech­tigtes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Mehr Infor­ma­tionen zum Um­gang mit Nutzer­daten finden Sie in der Daten­schutz­erklärung von Google:www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur ein­heit­lichen Dar­stellung von Schrift­arten so ge­nannte Web Fonts, die von Google bereit­gestellt werden. Die Google Fonts sind lokal insta­lliert. Eine Verbin­dung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­erklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.